Menschen. Ziele. Ein Team.

Wir sind ein mittelständischer Familienbetrieb, der 1926 in Eisingen vom Urgroßvater des jetzigen Geschäftsführers mit einer Handvoll Mitarbeitern gegründet wurde. Von Anfang an war die hohe Qualität die Messlatte für unseren Erfolg. Auch heute lassen wir uns daran gerne messen.

Seit 1993 ist Theo Kiesel, Dipl.-Bauingenieur (Bild links), in der Firma aktiv, seit 2005 auch in der Geschäftsführung. Gemeinsam mit einem eingespielten Mitarbeiterteam (aus den Bereichen Verwaltung und Ausführung) betreut er die verschiedensten Kundenprojekte von der Planung bis zur termingerechten Durchführung aller Arbeiten.

Bauleiter Patrik Feineis (Bild rechts) hat nach seiner abgeschlossenen Ausbildung zum Maurer Auszeichnungen erzielen können, als 1. Kammersieger als Maurer in Unterfranken und als 3. Landessieger als Maurer in Bayern. Weiterhin hat er erfolgreich den Meister im Maurer und Beton Handwerk abgeschlossen.

Bauleiter Alexander Luft (Foto Mitte), der seine Ausbildung als Beton- und Stahlbetonbauer abgeschlossen hat, ist staatlich geprüfter Bautechniker.

Wir sind ebenfalls ein angesehener Ausbildungsbetrieb und freuen uns immer über Anfragen von Berufsanfängern, die bei uns ihren Start ins Berufsleben im Rahmen einer attraktiven Ausbildung beginnen möchten. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Teamverstärkung!

Profitieren auch Sie von den Keller & Kiesel-Vorteilen:

• langjährige Branchenerfahrung
• Kompetenz der Mitarbeiter in den jeweiligen Fachbereichen
• optimierte Abläufe durch professionelles Projektmanagement
• übersichtliche Unternehmensgröße (Hier weiss die rechte Hand noch, was die linke tut!)
• tolles Betriebsklima, in dem sich jeder wohlfühlt (Nur so kann gute Qualität erbracht werden!)
• überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis
• heimisches Unternehmen, verwurzelt in der Region
• funktionierendes Netzwerk
• beste Kenntnisse des lokalen Marktes

In bester Erinnerung. Senior-Chef Heinz-Theo Kiesel.

Nach dem frühzeitigen Tod seines Stiefvaters, Raimund Keller, übernahm Heinz-Theo den Betrieb schon als junger Mann. Er war Meister im Maurerhandwerk und Restaurator und vor allem eins: mit Herzblut Bauunternehmer. Von dem Tag der Übernahme an prägte er das Unternehmen mit seiner vorausschauenden Art, seiner Innovationsfreude und der positiven Einstellung gegenüber modernen Entwicklungen. Sein Leben und Wirken haben Vorbildcharakter und gemeinsam mit seinem Team baute er den Betrieb zur heutigen Größe aus. Am 09.11.2016 verstarb er im Alter von 72 Jahren plötzlich und unerwartet. Wir werden ihn als Mensch und als Chef immer in bester Erinnerung behalten.